Warum ÖSD?

  • Diplome internationaler Anerkennung (ÖSD ist ein ALTE Mitglied)
  • Die ÖSD-Prüfungen orientieren sich an den Niveaubeschreibungen des „Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen"
  • Anerkannte Diplome für das Studium an den Deutschsprachigen Universitäten (Deutschland, Österreich, Schweiz)
  • Diplome sind vom ASEP (Oberster Rat für Personalauswahl im öffentlichen Dienst) anerkannt
  • ÖSD/Goethe B1: Modularprüfung
    Erwerb eines einheitlichen Zertifikats für alle Module innerhalb eines Kalenderjahres
  • Thematik wird kleineren Altersgruppen angepasst: ÖSD-Goethe B1 für Jugendliche, B2J, C1J
  • Im Fall einer nicht bestandenen Prüfung wird bei den Diplomen KID A1, KID A2, ZA2, ZB2, ZB2J, ZC1, ZC1J die Möglichkeit angeboten, den nicht bestandenen Teil (schriftlich oder mündlich) bei allen Prüfungsperioden und an allen Prüfungszentren innerhalb eines Kalenderjahres zu wiederholen
  • Bei ZB2, ZB2J ist ein zweisprachiges und bei ZC1, ZC1J und ZC2 ein einsprachiges Lexikon zugelassen.
  • 4 Prüfungsperioden im Jahr
osd principles Lesen Sie mehr...

Grundlagen

Grundlagen des ÖSD

Demo Lesen Sie mehr...

Hauptvorteile des ÖSD Diploms

Lesen Sie über die Vorteile des ÖSD-Diploms

Offizieller Träger

Logo-osd

ASEP

Staatlich anerkannte Prufungen

1388704327 PDF

Kontakt

Tel: 210-6795092
Papanastasiou &
Ag. Dimitriou
Psychiko, 15452

Attika, Griechenland

Wegweiser
Email